MobileIron Threat Defense

Erkennung und Eingrenzung mobiler Bedrohungen auf dem Gerät

Schützen Sie Ihr Unternehmen vor Datenverlust durch mobile Bedrohungen und reagieren Sie nicht erst nach einem Angriff. Mit einer App können Sie sowohl bekannte als auch brandneue Bedrohungen auf dem Mobilgerät erkennen und eingrenzen, ohne die Benutzerproduktivität zu reduzieren. Die Benutzer sind begeistert und können auf dem Gerät ihrer Wahl ortsunabhängig arbeiten. Ihre Mobilgeräte können das Firmennetzwerk nicht gefährden und nicht zu Datenverlust führen.

Einfach

Eine App, mit der Sie ganz einfach den Schutz in Ihren MobileIron-Client integrieren. Die Benutzer müssen die App nicht erst aktivieren.

Transparent

Sie erhalten sofort und ständig eine transparente Übersicht über Schadsoftware auf allen Geräten und eine detaillierte Analyse riskanter Apps.

Auf dem Gerät

Sie können bekannte und neue Bedrohungen mit Algorithmen künstlicher Intelligenz auf dem Gerät erkennen und eingrenzen, auch wenn keine Internetverbindung besteht.

Moderne Arbeit erfordert moderne Sicherheit

In der Welt von heute wollen die Benutzer zeitgemäß arbeiten. Sie erwarten einen ständigen, zeit- und ortsunabhängigen Zugriff auf Unternehmensdaten auf einem Gerät ihrer Wahl. Mit MobileIron Threat Defense können Sie unternehmenseigene und mitarbeitereigene Mobilgeräte umfassend gegen Cyberangriffe auf Mobilgeräte, Netzwerk und Apps absichern.

  • Erkennen Sie Angriffe auf Geräte, Netzwerk und Apps
  • Grenzen Sie Bedrohungen und Angriffe auf dem Gerät sofort ein, auch wenn keine Netzwerkverbindung besteht
  • Detaillierte Daten zu mobilen Bedrohungen: Dashboard, kriminaltechnische Berichte und Verwaltung
  • Modernes App-Analysemodul: Bedrohung, Risiko und Datenschutz
  • Unterstützt iOS und Android-Mobilgeräte
Infomaterial
MobileIron Threat Defense
Kontaktaufnahme

Für eine schnelle Kontaktaufnahme können Sie uns gerne unter 0531-88521000 kontaktieren oder Sie schreiben uns über das Kontaktformular.

Bitte den Namen angeben.
Bitte die E-Mail korrekt angeben.
Bitte den Betreff angeben.

Bitte das leere Feld ausfüllen.
Error. You message wasn't sent. Something wrong happen.
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass personenbezogene Daten in Freitextfeldern nicht zugelassen sind. Zur Gewährleistung einer datenschutzrechtlichen Selbstauskunft nach der Datenschutzgrundverordnung ist darauf zu achten, dass in Freitextfeldern keine personenbezogenen Daten, wie Name oder Telefonnummer, eingeben werden.