Einladung zum GI-Vortrag: Big Data, Industrie 4.0 und Co. – wie sich die Welt verändert, am 15. September 2016 in der AutoUni
31 August 2016 - 13:44, in Allgemein, Keine Kommentare

Wir freuen uns ganz besonders, dass am Donnerstag, den 15. September 2016, ab 18 Uhr der GI-Präsident

Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer,

Leiter des Fraunhofer-Instituts für Experimentelles Software Engineering IESE, Kaiserslautern Professor für Software Engineering: Dependability an der TU Kaiserslautern und Präsident der Gesellschaft für Informatik

seinen Vortrag über „Big Data, Industrie 4.0 und Co. – wie sich die Welt verändert“ in der AutoUni hält und möchten Sie ganz herzlich dazu einladen.

 

Außerdem referieren Dr. Wolfgang Hackenberg und Dr. Nils Glombitza über Big Data und Industrie 4.0 aus der Perspektive der Volkswagen AG.

Ort: AutoUni, MobileLifeCampus, Hermann-Münch-Straße 1, 38440 Wolfsburg

Kurzfassung: Industrie 4.0 bezeichnet die vierte industrielle Revolution. Die erste industrielle Revolution war charakterisiert durch die Einführung der Dampfmaschine als neue Querschnittstechnologie. Die zweite industrielle Revolution ist verbunden mit dem Namen Henry Ford. Mit ihr wurde die Massenproduktion durch die Einführung von Takt und Band ermöglicht. Die dritte industrielle Revolution war in den 70er und 80er Jahren des letzten Jahrhunderts die weitgehende Automatisierung der Produktion.

In der vierten industriellen Revolution geht man nun davon aus, dass man das Massenprodukt durch massenindividualisierte Produkte ersetzt, die an den Bedürfnissen des Kunden ausgerichtet sind und wesentlich günstiger als heute gestalt- und produzierbar zu machen. Dafür sind grundlegende Änderungen in der Produktion notwendig, die hauptsächlich auf neuen Informationstechnologien beruhen. Die Produktion und IT wachsen zusammen. Durch immer kürzere Innovationszyklen muss die Zusammenarbeit aller Beteiligten immer agiler erfolgen.

Anfahrt: http://lineas.de/gi-bs/wp-content/uploads/2015/03/WOB_AutoUni.pdf

Wir heißen Sie und Ihre Gäste herzlich willkommen, der Eintritt ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung bis zum 8. September 2016 auf unserer Website an.

Alle Informationen, die Anmeldung und unser Programm finden Sie auch auf unserer Internetseite: http://lineas.de/gi-bs/

Logo AutoUni

Comments are closed here.

Kategorien

Archive

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass personenbezogene Daten in Freitextfeldern nicht zugelassen sind. Zur Gewährleistung einer datenschutzrechtlichen Selbstauskunft nach der Datenschutzgrundverordnung ist darauf zu achten, dass in Freitextfeldern keine personenbezogenen Daten, wie Name oder Telefonnummer, eingeben werden.